DAS BAUERNMUSEUM BAMBERGER LAND

Treffpunkt für Volkskultur und Heimatpflege

Handgesponnen

Wir erkunden, wie Wolle zum Schal und wie Flachs zum Leintuch wird. Den mühsamen Weg der feinen Pflanzenfasern zum edlen Wäschestück und der Verarbeitung von Rohwolle zum gesponnenen Faden lernen wir bei verschiedenen Aktionen und spannenden Geschichten kennen.

Mögliche Schwerpunkte:

·         Das Schaf Kiki ist kitzlig (Alter: 1,5 bis 3 Jahre),  ca. 1 Stunde;  Kosten auf Anfrage

·         Verfilzt nochmal! (4 bis 8 Jahre)

·         Faszinierende Fadenspiele (ab 8 Jahre)

2 Std.; 85 € pro Gruppe, zzgl. Material je nach Aktion und Absprache

 

Wollelfen filzen im Ferienprogramm

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung
Einwilligung zur Nutzung. Diese Website verwendet Matomo Web-Statistik und Videos von YouTube.
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren